• 0

Kursbeginn 09/18

Category : Schule

Wir begrüßen den Ausbildungskurs 09/18 und wünschen einen schönen Ausbildungsstart!


  • 0

21 Gesundheits- und Krankenpfleger erfolgreich ausgebildet

Category : Schule

Von links: Marieke Winterhoff, Johanna Feddeler, Maike Becker, Jiane Challal, Mara Müller, Alexandra Schröder, Anne-Katrin Eggers, Mareike Neumann, Alea Hentschel, Jaqueline Buchhop, Denise Cohrs, Antoneta Cela, Ipek Tabur, Julia Ehlers, Lisa-Marie Klossowski, Paul Zwolinski, Stefanie Rabe, Sherifa Galani, Gina-Marie Albrecht, Schulleiterin Ulrike Kempe, Kursleiterin Rebecca Dolfing (es fehlen: Jakob Schwarz, Susan Kuschmann)

Am 24.08. lag ein ganz besonderer Glanz über dem Heidekreis-Klinikum (HKK). In der Gesundheits- und Krankenpflegeschule am HKK wurden Kasacks gegen Pumps und Fliege getauscht. 21 Schülerinnen und Schüler blicken nun auf eine erfolgreiche, dreijährige Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger.  Über drei Monate hinweg, von Juni bis August, wurden die praktischen und schriftlichen Abschlussprüfungen abgelegt. Schlussendlich galt es, das Wissen im Rahmen der mündlichen Prüfung unter Beweis zu stellen. Die Prüflinge haben den Stress der vergangenen Monate hinter sich gelassen und das Ende der Ausbildung wurde mit einer festlichen Abschlussfeier besiegelt. Die neu examinierten Pflegefachkräfte starten nun mit ihren ausgehändigten Berufsurkunden in den Berufsalltag. Über die herausragenden Leistungen in den theoretischen und praktischen Prüfungen freuten sich auch besonders die Schulleiterin Ulrike Kempe, die Kursleitung Rebecca Dolfing sowie das Schulteam. Alle Examinierten haben bereits ein Arbeitsverhältnis gefunden, zwölf der Gesundheits- und Krankenpfleger bleiben dem HKK erhalten.


  • 0

Berufserkundung zur Berufsfindung – eine Perspektive für die Zukunft

Category : Schule

 

Insgesamt 28 SchülerInnen der KGS Schwarmstedt der Klassenstufen 9 und 10 mit ihren Lehrerinnen fanden sich zu einem Tag der Berufserkundung in der Gesundheits- und Krankenpflegeschule am Heidekreis-Klinikum ein.

Ziel dieses Besuches war es, den SchülerInnen die Ausbildung der Gesundheits- und Krankenpflege vorzustellen und eine wertvolle Entscheidungshilfe für die individuelle Berufswahl zu geben.


  • 0

Entdeckungsunterricht für kleine Hände

Category : Schule

 

22 angehende Schulkinder der Evangelischen Kindertagesstätte am Hangweg in Walsrode besuchten am 11.04.2018 unsere Gesundheits- und Krankenpflegeschule um das Thema „Verdauung“ zu erleben.

In fünf Gruppen durchliefen die kleinen Schüler verschiedene Stationen und wurden spielerisch von den Großen durch das Thema geführt. Bei Puzzle-, Memory-, Ball- und Schätzspielen galt es sein Wissen „wie schwer, wie lang, welcher Name, welche Aufgabe hat eigentlich …“ zu erweitern. Die Großen waren verblüfft „Wahnsinn wie viel die Kleinen aufnehmen und wie neugierig sie sind!“


  • 0

Erster Teilzeitkurs erfolgreich beendet

Category : Schule

In diesen Tagen hat die erste reine Teilzeitklasse nach vier Jahren ihre Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflegeschule am Heidekreis-Klinikum Walsrode beendet. Mit dieser Teilzeit-Ausbildung hat das Heidekreis-Klinikum vor vier Jahren absolutes Neuland betreten. Die Möglichkeit, dass Frauen auch mit kleinen Kindern eine Ausbildung absolvieren können, ist nicht selbstverständlich. Die Pflege im Krankenhaus ist geprägt durch den Schichtdienst. Besonders der frühe Arbeitsbeginn im Frühdienst und die Arbeitszeiten im Spätdienst passen nicht mit den Betreuungszeiten im Kindergarten und in der Schule überein. Auch die langen Ferienzeiten und die Betreuung von kranken Kindern stellen berufstätige Mütter und Väter vor besondere Herausforderungen. Dank familienfreundlicher Arbeitszeiten und einer individuellen Urlaubsplanung konnten die Auszubildenden des Teilzeitkurses nach vier Jahren ihre Ausbildung nun erfolgreich beenden. Der Spagat zwischen Familie und Ausbildung stellte alle Absolventinnen vor große Herausforderungen, denn auch das Lernpensum galt es zu bewältigen. In einer festlichen Abschlussfeier in den Räumen der neuen Gesundheits- und Krankenpflegeschule überreichte Schulleiterin Ulrike Kempe den frischgebackenen Gesundheits- und Krankenpflegeschülerinnen ihre Urkunden. Auch die neue Pflegedirektorin Meike Heins und die Klassenlehrerin Marita Rogall gratulierten den Absolventinnen. Meike Heins freute sich besonders darüber, dass vier frischgebackene Gesundheits- und Krankenpflegerinnen die Teams auf den Stationen verstärken werden. Klassensprecherin Lena Reckermann bedankte sich sehr für die Unterstützung bei den Lehrkräften der Krankenpflegeschule. Ein besonderer Dank ging auch an die Mitarbeiterinnen aus der Praxis, die die besonderen Arbeitszeiten mitgetragen hatten. Mitgestaltet wurde die Feier von den Auszubildenden, die am 1. März des Jahres ihre Ausbildung begonnen hatten. Auch in dieser Klasse absolvieren sechs Teilnehmerinnen ihre Ausbildung in Teilzeit. Zukünftig werden in jedem Frühjahr sechs Plätze für eine Ausbildung in Teilzeit in der Gesundheits- und Krankenpflegeschule angeboten.


  • 0

Frühjahrsexamen 2018

Category : Schule

Kurs 3/15 – von links: Dulia Sakiri, Svetlana Ludwig, Kursleitung Doreen Lund, Zozan Dogan, Marie Setzkorn

Ende Februar haben nach dreijähriger Ausbildung vier Gesundheits- und Krankenpflegeschülerinnen des Heidekreis-Klinikums erfolgreich ihre Ausbildung abgeschlossen.
Erstmals im neuen Gesundheitszentrum wurden den Absolventinnen im Rahmen einer feierlichen Stunde ihre Berufsurkunden überreicht.
Das Heidekreis-Klinikum kann sich über drei neue Kolleginnen freuen, die ab sofort das Pflegeteam tatkräftig und kompetent unterstützen werden.


  • 0

Appartements im Gesundheitszentrum

Category : Schule

Für weitere Informationen zu den Appartements im neuen Walsroder Gesundheitszentrum klicken Sie hier.


  • 0

Neue Praxisanleiter/innen

Category : Schule

Das Heidekreis-Klinikum freut sich über neue Praxisanleiter

Am 08. Dezember endete nach fünf sehr intensiven Weiterbildungswochen der Kurs zum Praxisanleiter. Die Weiterbildung wurde durch das Bildungszentrum des Ev. Diakonievereins Berlin-Zehlendorf e.V. geplant und durchgeführt. Die Leiterin Gunhild Heidke hat die Teilnehmer in 200 Stunden auf ihre neuen Aufgaben vorbereitet. Pädagogische Themen standen im Vordergrund, dazu die Kunst gut zu kommunizieren sowie begründet die Leistungen der Schüler zu beurteilen und diese mit zeitgemäßen und kreativen Methoden anzuleiten.

Die frischgebackenen Praxisanleiter arbeiten als Gesundheits- und Krankenpfleger auf den unterschiedlichen Stationen des Heidekreis-Klinikums Soltau und Walsrode. Zwei Absolventinnen kommen aus dem MediClin Klinikum Soltau. Eine weitere Teilnehmerin ist Altenpflegerin und arbeitet im DRK Seniorenheim Walsrode.

Die Praxisanleiter werden schon im Frühjahr praktische Prüfungen abnehmen und dann über die Abschlussnote der Examenskandidaten mitentscheiden. So tragen die Praxisanleiter wesentlich zum Ziel des Heidekreis-Klinikums bei, weiterhin Pflegefachkräfte professionell auszubilden. Die praktische Ausbildung zum Gesundheits-und Krankenpfleger wird von der Gesundheits- und Krankenpflegeschule verantwortet und findet auf den Stationen des Heidekreis-Klinikums, des MediClin Klinikums Soltau und in einigen ambulanten Pflegeeinrichtungen im Landkreis statt.

Die Schulleiterin Ulrike Kempe betonte die wertvolle Arbeit der Praxisanleiter. Sie verbinden insbesondere die theoretische Ausbildung in der Schule mit dem Lernen in der Praxis. Im Pflegealltag lernen die Schüler, wie sie die professionelle Pflege von kranken und alten Menschen mit deren individuellen Anliegen planen, durchführen und beurteilen können und sie und ihre Angehörigen verständnisvoll und kompetent beraten und begleiten können. „Auch Mitmenschlichkeit und das Sorgen für unsere Patienten und deren Angehörige will und kann erlernt werden.“, so die Schulleiterin Ulrike Kempe. Die hohen Anforderungen und Belastungen im Berufsalltag und die Lernentwicklung ihrer Schüler haben die Praxisanleiter im Blick. Sie achten darauf, dass die jungen Menschen durch den Krankenhaus- und Heimalltag nicht unter- oder nicht überfordert werden. Außerdem begleiten sie die Lernenden, indem sie mit ihnen Erlebtes besprechen und bedenken, Klärung und Lösungen finden. Das Heidekreis-Klinikum dankt den Teilnehmern, dass sie diese Aufgabe kompetent übernehmen wollen.

 


  • 0

Kursbeginn 9/17

Category : Schule

Wir begrüßen den Ausbildungskurs 9/17 und wünschen einen schönen Ausbildungsstart!


  • 0

Examen 2017

Category : Schule

Kurs 9/14