Voraussetzungen

Neben dem Nachweis der (Fach)Hochschulreife brauchen Sie noch einen  Ausbildungsvertrag mit unserer Schule. Des Weiteren müssen Sie von der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften angenommen sein. Diese hat ein eigenes Auswahlverfahren.

Sie sollten Spaß am Umgang mit Menschen aller Altersklassen haben, Mut zur ehrlichen Selbstreflexion und eine gewisse Belastbarkeit mitbringen.

Die praktische Ausbildung erfolgt überwiegend im Schichtdienst, wodurch das Arbeiten an Wochenenden und Feiertagen nicht ungewöhnlich ist. Das bringt extra Zuschläge und freie Tage in der Woche!

Der theoretische Unterricht in der Schule erfolgt in Blockwochen von   2-6 Wochen. Dazu kommen noch die drei Blöcke an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften.

Warum Pflege studieren?

Für weitere Informationen:
Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften